19 User online | 16.06.2024

Witze

Kirchen- & Bibelwitze (238)

Seite 8 von 24
[ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]
Kirchen- & Bibelwitze #11640

Ein Kloster wird renoviert. Die Mutter Oberin sieht den fleißigen Männern zu und denkt bei sich: "Ich will diesen braven Arbeitern etwas Gutes tun!" So eilt sie in die Küche und bereitet eine Suppe zu und trägt den Topf zu den Arbeitern.
Auf dem Weg denkt sie sich: "Aber ich will, bevor ich ihnen die Suppe gebe, ihren Glauben prüfen."
Beim ersten Bauarbeiter angekommen fragt sie diesen: "Sag mir, mein Sohn, wer ist Jesus von Nazareth?"
Dieser schaut verdutzt, dann schreit er zu seinem nächsten Kollegen:"Sag, weißt du wer Jesus von Nazareth ist?"
Dieser schreit zurück: "Nein, wieso?"
"Seine Alte ist da und bringt ihm das Essen!"
Ø 6,88 Stimmen: 52 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11607

Stehen drei Männer auf dem Eiffelturm.
Meint der erste: "Das ist aber ein schöner Tag zum Fliegen" und springt runter. Sanft schwebt er hinab und kommt unverletzt am Boden an.
Sagt der zweite: "Hmm, eigentlich hat er recht. Es ist wirklich ein schöner Tag zum Fliegen!" Auch er springt, segelt hinunter und setzt sanft wie eine Feder auf.
Da meint der dritte: "Naja, wenn die beiden das so gut konnten, probier ich's eben auch mal!" Er springt und - platsch - ist tot!
Meint der erste Mann zum zweiten: "Dafür, dass wir Engel sind, sind wir schon ziemlich fies!"
Ø 6,44 Stimmen: 57 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11280

Ein Hippie und eine Nonne sitzen im Bus. Sagt der Hippie zur Nonne: "Äh Entschuldigung aber dürfte ich sie vielleicht mal poppen?" Darauf die Nonne: " Nein, dass ist unmöglich, ich bin eine Dienerin Gottes." Nach zwei weiteren Versuchen gibt der Hippie schließlich auf und steigt aus.
Sagt der Busfahrer zu ihm: "Ich geb Ihnen nen Tip. Die Nonne sitzt jeden Abend um zehn auf dem Friedhof und betet, vielleicht klappts ja dann. Der Hippie bedankt sich und geht abends um zehn im Jesusgewand auf den Friedhof. Da sieht er die Nonne sitzen, stellt sich hinter sie und sagt: "Ich bin Jesus und nehm dich jetzt!"
Darauf die Nonne: "Na ja wenn das so ist. Aber du musst mich von hinten nehmen das du mein Haupt nicht siehst."
Nach minutenlangem, wilden Treiben reisst sich der Hippie die Klamotten runter und sagt: "Ätsch ich bin der Hippie aus dem Bus."
Darauf reisst sich die Nonne die Klamotten runter und sagt: "Ätsch ich bin der Busfahrer"
Ø 7,13 Stimmen: 222 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11485

Frage des Religionslehrers: "Franz, gibt es bei dir daheim ein Abendgebet?"
"Ja, das macht immer meine Mutter!"
"Und was sagt sie?"
"Gott sei dank, dass der Bub im Bett ist!"

Ø 6,70 Stimmen: 27 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11511

Fritz wird in der Schule gefragt: "Wo wohnt Gott?"
Da Kommt die Antwort: "Im Badezimmer".
"Wieso im Badezimmer?"
Jeden morgen steht mein Vater davor, klopft an die Türe und sagt: "Herrgott bist du immernoch hier drinnen"
Ø 5,55 Stimmen: 29 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11478

Jesus sprach es werde Licht doch Petrus fand den Schalter nicht doch endlich hat er ihn gefunden, jedoch da war das elektrische Licht noch nicht erfunden
Ø 4,89 Stimmen: 47 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11258

Als es neu Jahr schlug und der Schilling in Österreich gestorben war stiegen sie in den Himmel auf. Vor dem Himmel stand Petrus und sagte: "Na gut die 10ner, 5er, 1er und Groschen Münzen dürfen in den Himmel".
Darauf fragen der Zwanziger, Fünfziger, Hunderter, Fünfhunderter und der Tausender Schein, wieso sie nicht in den Himmel dürfen. Darauf anwortete Petrus: "Euch hab ich nie in der Kirche gesehen."
Ø 6,81 Stimmen: 43 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11241

"Sie sind schwanger", sagt der Gynäkologe überrascht zu seiner Patientin, einer Nonne. "
"Unglaublich", so die Nonne, "was die Leute so alles an die Kerzen schmieren."
Ø 6,88 Stimmen: 99 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11091

Am Anfang war das Ende und am Ende war der Anfang für nix
Ø 1,90 Stimmen: 41 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kirchen- & Bibelwitze #11071

Ein katholischer Pfarrer möchte gern in den Urlaub fahren und sucht nun eine Vertratung für die Messe. In der Umgebeung gibt es aber nur noch einen evangelischen Pfarrer, also fragt er den. Er erklärt ihm alles und hinterläßt ihm ein Buch mit Strafen für die Beichte.
Am darauffolgenden Sonntag hält der evangelische Pfarrer die Messe und alles klappt hervorragend. Dann kommt er zur Beichte.
Der Erste beichtet: "Ich habe immer schmutzige Träume, was soll ich tun". Der Pfarrer blättert in seinem Buch und sagt "Ach 2 Ave Maria und 3 Vater unser und dann hat sich das"
Der Zweite beichtet: "Ich hatte Sex mit einer anderen Frau was soll ich tun". Der Pfarrer blättert und entgegnet: "10 Ave Maria und 8 Vater unser, das sollte genügen".
Nun kommt der Dritte und beichtet "Ich hatte Analverkehr mit einem Mann". Der Pfarrer blättert und blättert und findet nix. Da geht er aus dem Beichtstuhl zu den Kleinen Ministranten und fragt: "Sagt mal was gibt der Pfarrer denn so für Analverkehr?"
"Ach, mal ein Mars, mal ein Snickers....."
Ø 6,75 Stimmen: 88 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 8 von 24
[ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]
 
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Updates | Linkpartner |