11 User online | 15.07.2024

Witze

Politik & Geschichtswitze (124)

Seite 7 von 13
[ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ]
Politik & Geschichtswitze #412

Kohl liegt im Krankenhaus und bekommt folgendes Telegramm:
"Wünschen gute Genesung mit 228 gegen 37 Stimmen. Die Fraktion!"
Ø 6,50 Stimmen: 10 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #413

Königin Elisabeth auf Deutschlandbesuch. Helmut Kohl reist mit ihr zum Gestüt Zoppenbroich, um ihr einen der berühmten Zuchthengste zu zeigen. Während eines gemeinsamen Ausritts auf dem Gestüt läßt das Pferd der Queen plötzlich mit gewaltigem Lärm einen fahren. Die Königin errötet schamhaft und sagt:
"Oh, wir sind sehr peinlich berührt!"
Darauf Helmut: "Tatsächlich? Ich dachte, es war das Pferd..."
Ø 6,52 Stimmen: 21 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #414

Bill und Hillary Clinton sind mit dem Auto auf einer Landstraße unterwegs. Sie halten an einer kleinen Tankstelle. Der Angestellte, der den Tank füllt, sagt plötzlich zu Hillary:
"Hi Hillary. Kennst Du mich nicht mehr? Wir gingen mal miteinander während unserer High-School-Zeit."
Hillary erkennt ihren ehemaligen Liebhaber und die beiden sprechen über die alten Zeiten. Als Bill und Hillary ihren Weg dann fortsetzen, sagt Bill:
"Nun bist Du sicher glücklich, daß Du mich geheiratet hast. Hättest Du den Tankstellenwärter genommen, dann wärst Du jetzt nicht die Gattin des Präsidenten der Vereinigten Staaten."
"Doch", antwortet Hillary, "dann wäre er nämlich der Präsident der Vereinigten Staaten..."
Ø 6,89 Stimmen: 37 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #415

Vor einer Pressekonferenz sehen die Reporter Präsident Clinton mit einem rosa Damenslip am Arm in einem Seitenflur des weißen Hauses. Keiner traut sich direkt zu fragen, aber nach der Pressekonferenz fragt dann doch einer ganz leise einen Beschäftigten des weißen Hauses.
Antwort: "Ja, sie haben es richtig bemerkt, der Präsident trägt nun schon seit zwei Wochen ein Patch am Arm - zum abgewöhnen...
Ø 3,00 Stimmen: 13 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #416

Wie konnten Sie sich unterstehen, solch radikale Ansichten zu äußern?
"Entschuldigung, Herr Vorstand, ich hatte etwas zuviel getrunken..."
"Blödsinn! Je besoffener der Patriot, desto loyaler wird er..."
Ø 5,17 Stimmen: 6 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #417

Warum ist Guildo Horn nach Birmingham gefahren?
Damit die Engländer sehen, welche Auswirkungen Rinderwahn in Deutschland hat...
Ø 5,83 Stimmen: 12 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #418

Prinz Charles ist sehr traurig. Sein Lieblings-Pferd mußte erschossen werden. Es hatte was mit einem Araber...
Ø 5,50 Stimmen: 14 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #419

Bill Clinton ist ein ganz schön aufgeblasener Fatzke...
Ø 1,64 Stimmen: 56 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #420

Wie viele Augen schauen aus dem Rathaus heraus?
Doppelt soviele als Arschlöcher drinnen sind...
Ø 2,22 Stimmen: 18 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Politik & Geschichtswitze #421

Was ist der Unterschied zwischen dem Wiener Rathaus und dem Wiener Riesenrad?
Am Riesenrad sitzen die Nieten außen...
Ø 5,33 Stimmen: 12 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 7 von 13
[ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ]
 
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Updates | Linkpartner |