Werbung

16 User online | 18.04.2021

Witze

Werbung

Witze über Computer und Programmierer (117)

Seite 8 von 12
[ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]
Computer #2033

Zwei Studenten im UNIX-Rechenzentrum. Der Eine klickt wie wild auf die linke Maustase, total verschwitzt und fluchend. Der Andere:
"Das ist nicht Windows sondern UNIX. UNIX kann man nicht überreden..."
Ø 6,96 Stimmen: 48 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #274


Features von Windows 95:
Multitasking - Jetzt ist es möglich mehrere Programme gleichzeitig abstürzen zu lassen
Microsoft Network - Rede mit anderen Leuten über Deine Windows95-Absturz-Erfahrungen
Multimedia - Jetzt gibt es Systemabstürze mit viel Grafik und Sound
Kompatibel - Es kann auch Deine alten Windows 3.11 Programme abstürzen lassen
Ø 7,29 Stimmen: 123 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #275


Die amerikanische Post hat die Verdienste Bill Gates gewürdigt, sein Konterfei ziert eine Briefmarke. Im täglichen Betrieb zeigte sich jedoch, daß diese Briefmarke nicht auf den Briefen hielt. Die eingesetzte Untersuchungskommission kam nach wenigen Monaten zu folgendem Ergebnis:
Die Briefmarke ist völlig korrekt.
Der Kleber ist ebenfalls nicht zu beanstanden.
Die Kunden spucken nur auf die falsche Seite...
Ø 5,54 Stimmen: 28 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #276


Ein OS/2-Entwickler besucht ein Windows95-Seminar. Danach kommt Bill Gates auf ihn zu und fragt ihn, was ihm an Windows 95 am besten gefallen hätte. Seine Antwort"Das ihr damit arbeiten müsst..."
Ø 6,56 Stimmen: 36 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung

Computer #277

Ein Dialog zum Thema "Künstliche Intelligenz":
Computer: "Beep. Hotel International, guten Tag. Womit kann ich Ihnen dienen?"
Anrufer: "Ja, äm, ich wollte wissen, ob Sie ein Doppelzimmer mit Bad haben."
Computer: "Beep. Ja, wir haben 120 Doppelzimmer mit Bad."
Anrufer: "Was, alle frei?"
Computer: "Beep. Nach freien Zimmern haben sie nicht gefragt."
Anrufer: "Also, wieviele haben sie frei?"
Computer: "Beep. Heute haben wir nichts frei."
Anrufer: "Ich komme ja auch erst übermorgen, nur eine Nacht."
Computer: "Beep. Ach so. Übermorgen haben wir noch fünf frei. Sie möchten eins dieser herrlichen, preiswerten Zimmer, nicht wahr? Bitte buchstabieren Sie Ihren Namen."
Anrufer: "Em. Ü. El. El. E. Er."
Computer: "Beep. Danke, Herr Emü el Eller. Ich bestätige Ihre Buchung: ein ruhiges Doppelzimmer mit Bad. Übermorgen für eine Nacht, zum Preis von 450 DM. Wann bitte kommen Sie an?"
Anrufer: "Das weiß ich nicht ... wo ist denn mein Flugschein?..."
Computer: "Beep. Das weiß die Flugauskunft, ich verbinde, beep."
Computer: "Honk! Flugauskunft, guten Tag."
Anrufer: "... ach ja, hier. Flug LH 4523, wann kommt der?"
Computer: "Honk! Flug El Al 4523 ist nicht in der Datei."
Anrufer: "Nicht El Al, El Ha, El Haaaaaaa, Haaaaarghhh!"
Computer: "Beep. Zentralrechner Bundesgesundheitsamt. Sie haben behandlungsdürftige Erkältungssymptome. Zur weiteren Diagnose sagen sie bitte 'aahh'."
Anrufer: "Aaaa? bin ich denn bescheuert? Ich wollte ein Zimmer buchen und keinen Arzt. Oh, hätte ich doch bloß noch einen guten alten Apple!"
Computer: Beep.
Anrufer: "Hallo, sind Sie noch da?"
Computer: "Zoing! Zentrallager. Entschuldigen Sie die Verzögerung. Ich habe einen Apple, Baujahr 1976 im 'Used Comp Shop', Castrop-Rauxel, zu einem Preis von 1800 DM. Möchten Sie ihn haben?"
Anrufer: "Nein. Verpiß dich und vergiß es!
Computer: "Zoing! Ihr Benutzercode erlaubt keine Löschung von Zentrallagerdaten."
Anrufer: "Ich will ein Zimmer, Du Depp, Du blöder!"
Computer: "Zoing! String Recognition Error at Susra$('damischer'$Aswi44S): Syntax Check at 200DE Rec83749: Error Recovery in Progress. Zoing. Please wait."
Anrufer: "Herrje, verschwinde. Ich will zurück zum anderen Computer." Computer: "Diinngg. Zentralrechner Bundesgesundheitsamt. Zur Beurteilung, ob Sie bescheuert sind, einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand. Gab es früher Probleme?"
Anrufer: "Du verdammter $&#. Du kannst mich mal, du blöder #$&%@."
Computer: "Beep, Achtung, hier spricht der Polizeirechner. Ihnen wird eine Straftat nach Paragraph 1523 StPO, Beleidigung zentraler Inteligenzsysteme, zur Last gelegt. Ihre Personal-Chipkarte wird eingezogen. Ich weise Sie auf Ihr Aussageverweigerungsrecht hin. Sie können außerdem einen Computer des Rechtsanwaltverbandes konsultieren."
Anrufer: röchel...
Ø 6,51 Stimmen: 96 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #278


Mit Computern hat man Zeit, Dinge zu tun, die man ohne sie nicht tun müßte...
Ø 6,33 Stimmen: 12 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #279


Je größer eine Festplatte ist, desto schneller ist sie voll...
Ø 3,35 Stimmen: 23 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #280


Glaube nie einer Zeit, die Dein Programm selbst gestoppt hat!
Ø 5,67 Stimmen: 15 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #281


Assembler ist eine Methode, Programme, die zu langsam laufen, so umzuschreiben, daß sie überhaupt nicht mehr laufen...
Ø 6,87 Stimmen: 15 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Computer #283


[Weinberg's zweites Gesetz:]
Wenn Baumeister Gebäude bauten, so wie Programmierer Programme machen, dann würde der erste Specht, der vorbeikäme, die Zivilisation zerstören...
Ø 6,33 Stimmen: 9 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 8 von 12
[ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]
 
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Updates | Linkpartner |