Werbung

11 User online | 20.02.2017

Witze

Werbung

Weisheiten berühmter Personen (78)

Seite 1 von 8
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
Weisheiten #39492

Der Zahnarzt sagt dem Patienten: "Es wird gleich etwas wehtun. Beissen Sie einfach die Zähne zusammen und lassen Sie den Mund möglichst weit auf!"
Ø 0 Stimmen: 0 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #34793

Ein 8-jähriger Junge kommt von der Schule nach Hause und fragt seinen Vater: "Kannst du mir den Unterschied zwischen Theorie und Praxis erklären?" Der Vater überlegt und sagt dann: "Geh zu deiner Mutter und frage ob sie für eine Million Euro eine Nacht mit George Clooney verbringen würde; dann gehst du zu deiner Schwester und fragst ob sie für eine Million eine Nacht mit Brad Pitt verbringen würden; und schließlich deine Bruder ob er für eine Million eine Nacht mit Leonardo DiCaprio verbringen würde."
Der Junge geht los und fragt seine Mutter, sie stimmt sofort zu. Ebenso die Schwester. Der Bruder überlegt einige Zeit und stimmt dann auch zu. Freudig rennt der Junge zu seinem Vater: "Ich kenne jetzt den Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Theoretisch haben wir drei Millionen Euro, praktisch nur zwei Schlampen und eine Schwuchtel.
Ø 9,50 Stimmen: 2 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #31037

Wie nennt man ein Lokal, in dem VIAGRA verteilt wird?
Stehcafe.
Ø 4,67 Stimmen: 3 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #30600

Wenn eine Frau zu dir spricht, so lächle, aber höre ihr nicht zu.
Ø 5,50 Stimmen: 4 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung

Weisheiten #28531

Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung!
Ø 4,00 Stimmen: 9 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #22773

Die Familie erwartet einen Gast.
Der Vater sagt, dass sie den Gast ja nicht auf sein fehlendes Ohr ansprechen sollen, da er nämlich ziemlich gekränkt darauf reagiert.
Als er dann kam fragte die Mutter: "Hey trägst du Kontaktlinsen?"
"Ja woher weißt du das?"
Ja mit einem Ohr hält du Brille doch nicht.
Ø 3,50 Stimmen: 28 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #18755

Dozent macht Benimmunterricht mit drei Bänkern.

Er fragt den ersten: "Sie haben eine charmante junge Dame zum Essen in ein
Restaurant eingeladen und müssen mal auf die Toilette. Was sagen Sie?"
Antwortet der erste von der Commerzbank: "Was soll ich da schon gross sagen?
Ich sag halt: 'Also, Püppchen, ich muss dann jetzt mal aufs Pissoir pullern
gehn." "Pfui, schämen Sie sich, also wirklich! So spricht man doch nicht mit
einer jungen Dame! Und was meinen Sie von der Deutschen Bank?" "Also, ich
sage: 'Meine Dame, jeder muss mal müssen und bei mir ist das jetzt soweit."
"Nun ja, das kann man vielleicht grade noch so durchgehen lassen, aber so
richtig guter Ton ist das immer noch nicht. Kandidat Nummer drei von einer
renomierten Schweizer Bank, was sagen Sie?" "Ich stehe natürlich auf,
verbeuge mich vor der Dame und sage:'Gnädiges Fräulein, ich bitte Sie, mich
für wenige Augenblicke zu entschuldigen.. Ich werde jetzt nämlich diesen
Raum kurz verlassen, um einem sehr guten Freund die Hand zu geben, den ich
Ihnen im weiteren Verlauf des Abends auch noch vorstellen werde!'
Ø 6,26 Stimmen: 47 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #21218

Wer einem eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
Ø 3,06 Stimmen: 18 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #21421

Warum sollte man in einem Flugzeug möglichst vorne sitzen?
Weil bei einem Absturz der Getränkewagen mit dem Bier noch einmal vorbei kommt.
Ø 7,11 Stimmen: 19 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Weisheiten #29686

Hätte, wenn und wäre sind an der Börse Millionäre!!
Ø 4,67 Stimmen: 27 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 1 von 8
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
 
| Kontakt | Impressum | Updates | Linkpartner |