Werbung

13 User online | 22.01.2021

Witze

Werbung

Am Bauernhof, Witz #20928

Bauernhof #20928
Ein Bauer hat vom Nachbarn einen Stier geliehen, um seine zwei Kühe decken zu lassen. Er sagt seinem Sohn, er solle die Tiere im Auge behalten.
"Wenn der Stier fertig ist, kommst du ins Haus und sagts mir bescheid."
Als der Bauer danach ins Haus geht, sitzt der Pfarrer in der guten Stube.
Während der zweiten Tasse Tee kommt der Sohn hereingestürzt und ruft: "Vater, Vater, der Stier hat die braune Kuh gefickt!"
Verdrießlich nimmt der Alte seinen Sohn zur Seite und erklärt ihm, dass man so in Gegenwart eines Pfarrers nicht spricht. "Wenn der Stier mit der anderen Kuh fertig ist, dann sag nur, dass er die Kuh überrascht hat."
Etwas später kommt der Sohn wieder hereingerannt. "Vater, Vater!" brüllt er.
Der Vater ahnt eine neue Ungezogenheit und kommt dem Sohn zuvor: "Ich weiß, ich weiß, der Stier hat die weiße Kuh überrascht." - "Ja, das stimmt," ruft der aufgeregte Junge, "er hat nämlich wieder mit der braunen Kuh gefickt!"
Ø 5,94 Stimmen: 31 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung


 
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Updates | Linkpartner |