Werbung

24 User online | 22.09.2021

Witze

Werbung

Am Bauernhof, Witz #16419

Bauernhof #16419
Ein Bauer (B) sitzt in der Kneipe und schuettet sich zu.
Kommt sein Kumpel (K) rein und fragt ihn:
K:"He, warum sitzt Du denn am hellichten Tag hier und besaeufst dich?
B (lallend): Manche Dinge kann man einfach nicht erklaeren...
K: Was hast Du denn schlimmes erlebt?
B (weiter saufend): Heute sitze ich bei meiner Kuh und melke sie. Als ich
den Eimer fast voll habe, schmeisst sie mit ihrem linken Bein den
Eimer um.
K: Ja, aber das ist doch nicht schlimm.
B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklaeren...
K: Und, wie ging's weiter?
B: Ich hab ihr linkes Bein an einem Pfosten links angebunden.
K: Ja und dann!?
B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer
fast voll hatte, hat die bloede Kuh ihn mit ihrem rechten Bein
umgestossen.
K: Schon wieder?
B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklaeren...
K: Was hast Du dann gemacht?
B: Ich hab ihr rechtes Bein an einem Pfosten rechts angebunden.
K: Ja und dann!?
B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer
fast voll hatte, hat die bloede Kuh ihn mit ihrem Schwanz umgestossen.
K: Hmm...
B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklaeren...
K: Was hast du dann gemacht?
B: Da ich kein Seil zum Anbinden mehr hatte, nahm ich meinen Guertel und
hab' ihren Schwanz am Deckenbalken angebunden. In dem Augenblick rutscht
mir die Hose runter, meine Frau kommt rein - Manche Dinge kann man
einfach nicht erklaeren...
Ø 7,22 Stimmen: 209 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung


 
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Updates | Linkpartner |